BannerbildBannerbild
Link verschicken   Drucken
 

F1-Jugend - Turniersieger in Assenheim

17. 06. 2018

Das letzte Turnier als F1, sollte der Saisonabschluss werden.

 

12 Teams in zwei 6 er Gruppen war der Turniermodus, im Anschluss daran die Platzierungsspiele. 9 Uhr war der Treffpunkt und um kurz vor 10 Uhr fand das erste Gruppenspiel statt.


Gegner im ersten Spiel war der SF Oberau. Das Spiel wurde engagiert begonnen, Chancen erarbeitet. Nach ein paar Minuten fiel das 1:0 per Kopfball nach einer sehr gut platzierten Ecke. Kurz vor Schluss wurde das 2:0 gemacht, das Spiel war entschieden.


Das zweite Spiel ging gegen den SV Steinfurth, gegen die wir schon viele Spiele bestritten haben. Das Spiel war zäh, man tat sich gegen die gut organisierte Truppe aus Steinfurth schwer. Ein paar Minuten vor Ende wurde ein Abpraller zum umjubelten 1:0 genutzt. Somit konnte das zweite Spiel ebenfalls gewonnen werden.


Das dritte Spiel war gegen den VfR Ilbenstadt, das Spiel lief gut, man erspielte sich zahlreiche Chancen, alleine drei mal rettete die Latte für Ilbenstadt.


Am Ende stand ein souveräner 2:0 Sieg.


Im vierten Spiel wartete die Mannschaft aus Assenheim auf uns. Ein umkämpftes Spiel, mit vielen Zweikämpfen und nicht so vielen Torchancen.. Letztendlich musste eine fulminanter Schuss aus größerer Entfernung unter die Latte her, um das Spiel für uns zu entscheiden, 1:0 hieß es am Ende für uns.


Das letzte Gruppenspiel gegen den FC Oberstedten war ohne Druck für unsere Jungs, da wirbereits als Gruppensieger für das Finale qualifiziert waren.


Das Spiel war von vielen intensiven Zweikämpfen geprägt, und durch einen Konter gerieten wir mit 0:1 in Rückstand. Chancen gab es in diesem Spiel nicht viele, so endete das Spiel 0:1.


Nun galt es wieder den Kopf hochbzubekommen, den im Finale wartete das Team aus Ockstadt.


Gegen Germania Ockstadt haben wir in dieser Saison schon zweimal im Finale gespielt, konnten beide Spiele für uns entscheiden und so war das Ziel klar, der dritte Finalsieg gegen Ockstadt sollte her.


Man merkte unseren Jungs schon ein wenig die Müdigkeit an, vielleicht wurde auch in den letzten Abenden Zuviel bzw zu lange WM geschaut.


Anfang des Spiels hatten wir eine große Dreifach-Chance, die wir nicht nutzen konnten bzw. der Keeper aus Ockstadt stark entschärfte.


Beide Teams hatten Respekt voreinander, und es gab weder auf der einen noch auf der anderen Seite große Chancen.


So endete das Spiel 0:0 und wir mussten erstmal in einem Finale in ein 9 Meter schießen.


Wir starteten und unser erster Schuss ging an den Aussenpfosten, ein denkbar ungünstiger Start.


In der Folge wurden alle Schüsse verwandelt.


Der letzte Schuss von Ockstadt..


Geht er rein, geht der Sieg am Ockstadt. Die Spannung war zum Greifen nah.. der letzte Schuss ging oben rechts vorbei, so war wieder alles offen.


Unser nächster Schütze verwandelte souverän , so war Ockstadt das erste mal unter Zugzwang. Der Schuss ging an den rechten Aussenpfosten, der Sieg war uns!

 

Die Freude kannte keine Grenzen!!

 

So gelang uns ein erfolgreicher Saisonabschluss und jedes Kind freute sich über einen eigenen Pokal.

 

Vielen Dank an alle Eltern für die tolle Unterstützung während der gesamten Saison.

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: F1-Jugend - Turniersieger in Assenheim

Highlights